»Zwischen Abendlicht und Utopia« CHRISTIN LUTZE: Malerei auf Leinwand und Papier

»EINE BILDWELT, DER MAN SICH NICHT ENTZIEHEN KANN…« Christin Lutze, die mit ihrem Atelier in Berlin zu Hause ist, hat sich hier in den vergangenen Jahren eine wahre Bilderwelt erschaffen. Diese befindet sich, wie es der Titel der Ausstellung sagt, tatsächlich zwischen Abendlicht und Utopia. Die Wurzeln ihres künstlerischen Schaffens hatte sie in einem Kreis junger Leute, dem auch ich angehörte. Einmal in der Woche traf man sich in Bernau unter der Obhut des Künstlerehepaares Rosemarie und Otto Schack. Hier gab es einen Raum, in dem sich Schüler und Studierende […]

mehr lesen