“Im Spannungsfeld: Form und Farbe“ – Bilder und Plastiken von Angelika Bunke

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA Immer wieder wurde ich gefragt: „Woher nimmst du die Ideen für deine Arbeiten?“ Dazu sage ich, der Fundus aus mehr als sechseinhalb Jahrzehnten Lebenserfahrung ist einfach unerschöpflich… Die gedankliche Auseinandersetzung mit den Themen, die uns alltäglich berühren, sie lässt mich unruhig werden und erzeugt in mir ein „Spannungsfeld“. Ich muss einfach diese Gedanken einfließen lassen in ein Bild, in eine Plastik. Damit fixiere ich sie, gebe ich ihnen eine andere Dimension, lasse sie erlebbar werden. In diesem Prozess wird der Gedanke „versinnbildlicht“ – in mehrfachem Sinne […]

mehr lesen

Nachlese 4

ES KANN NICHT GENUG INITIATIVEN UND KUNSTORTE GEBEN … Das Motto „Den Glücksfall nutzen“ ist von Dr. Gabriele und Raymund Stolze treffend gewählt. Denn es ist nun einmal
mehr lesen