Felz, Achim

Geboren 1933 in Ückermünde; nach Maurerlehre in Putbus auf Rügen und Abitur in Greifswald Architekturstudium in Weimar; von 1959-1990 Bauwissenschaftler und Entwurfsarchitekt an der Bauakademie in Berlin; danach bis 2006 freischaffender Architekt mit eigenem Büro und Wohnsitz in Waldesruh, seit mehr als zwei Jahrzehnten Aquarellmalerei, Motive: Architektur und Landschaften; Ausstellungen in Berlin und Brandenburg sowie auf der Insel Hiddensee.

Ich habe die Einladung angenommen, in Hoppegarten auszustellen, weil…

… ich der Initiative und dem Lockruf von Raymund Stolze erlag, auch einmal in meinem Heimatort meine Bilder zeigen zu können.“

Alle Informationen zur Ausstellung „BÜHNENZAUBER & FARBENRAUSCH