Glöde, Detlef

Heimat- und Historienmalerei, Grafik und Illustrationen, Produktzeichnungen; wohnt in Blumenthal/Mark; 1958 geboren; 1965-1976 Mitglied im Volkskunst-, Mal- und Zeichenzirkel seiner Geburtsstadt Wittstock/Dosse; 1981-1986 künstlerische Weiterbildung u.a. autodidaktische Schule unter privater Anleitung beim Kunstmaler Bruno Ramin und Teilnahme an verschiedenen Workshops des Kulturministeriums in Potsdam; 1991-93 Teilnahme an Lehrgängen zum Fach „Werbegrafik/Design“ im Fernstudium an der Neuen Kunstschule in Zürich; seit 2005 freischaffender Kunstmaler; 2007 Eröffnung der eigene Galerie „Haus Bergfrieden“, zahlreiche Personal- und Gemeinschaftsausstellungen

„Ich habe die Einladung zur NACHLESE 2 angenommen, weil…
… ich möchte, dass sich auch kunstinteressierte Menschen außerhalb meiner heimatlichen Region an diesem Bild erfreuen können.“

Informationen zur Ausstellung “Nachlese 2