Prange, Sibylle

1969 in Eberswalde geboren, lebt und arbeitet in Berlin und Teetz/ Kyritz | 1990 – 95 Studium Freie Kunst/Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee | 1994 DAAD-Stipendium in Edinburgh/ Großbritannien, 1995 ERASMUS-Programm in ‘s-Hertogenbosch/ Niederlande, 1995 – 97 Diplom und Meisterschule bei Prof. Wolfgang Peuker | seit 1991 Studienreisen nach London,
Paris, Venedig, New York sowie Syrien, Jordanien, Türkei und Marokko | 2011 Kunstpreis der jenacon foundation, 2013/14 Lehrauftrag für Zeichnen an der Universität der Künste Berlin,
2014 – 17 Professur für Gestalterische Grundlagen an der Vitruvius Hochschule Leipzig | seit 1992 zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen in Deutschland, Frankreich, Finnland, Tschechien, Israel und Palästina

»Ich habe die Einladung zur NACHLESE 5 angenommen, weil …

… ich auf eine sympathische Art und Weise eingeladen wurde.«