Rother, Manfred

1950 in Bad Liebenwerda (Brandenburg) geboren | 1968 Schulabschluss | 1973-1976 Studium der Ge- schichte, Philosophie und Psychologie in Leipzig und Berlin | bis Anfang 2016 Angestellter einer Krankenkasse|fast immer gemalt | 2002 bis 2010 Teilnahme an den Sommerakademien im Wörlitzer Park (Zeichnen und Aquarell) sowie 2004 bis 2010 an Stein-Symposien in Berlin (Sandstein) | ab 2004 Einzelausstellungen und Beteiligungen in Berlin und Umland | Mitarbeit an Hoppegartener Gemeinde-Kalender-Projekten 2013 und 2015 | Mitglied der Gruppe mach art im Hönower Bürger-Verein

„Ich habe die Einladung zur NACHLESE 4 angenommen weil …

… ich es wichtig finde, die erschaffene Arbeit gemeinsam zu präsentieren, um damit eine öffentliche Zusammenarbeit möglich zu machen.“