Frenzel, Paula

Malerei | 1981 in Erfurt geboren | mit 25 Jahren Beginn eines Kunststudium an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter | Abschluss mit Diplom für Malerei und einer Zusatzqualifikation für Kulturpädagogik | zahlreiche Ausstellungen während des Studiums zwischen 2006 und 2010 sowie danach u.a. 2016 in Bad Vilberl und 2018 in Backnang | Nach dem Studium bricht für Paula Frenzel eine Zeit an, in der sie sich noch einmal neu und persönlicher mit ihrer Malerei auseinandersetzt. Einerseits entsteht eine Malweise, die gegenstandslos, verspielt, absichtslos und offen ist. Andererseits malt sie gegenständliche Werke, die zu gleichen Teilen eine seelische Ebene sichtbar werden lassen. Dadurch bekommen die Bilder etwas atmosphärisches. | Neben der eigenen künstlerischen Arbeit bringt Paula Frenzel als Kulturpädagogin ihre Leidenschaft der Kunst auch anderen Menschen in unterschiedlichen Kursen nahe. | Lebensmittelpunkt Gemeinde Lindendorf, Ortsteil Libbenichen (Märkisch-Oderland)
www.paula-frenzel.de

»Ich habe die Einladung zur NACHLESE 9 angenommen, weil…

… ich die Möglichkeit sehr gerne nutzen möchte, mich auf diesem Weg mit meiner Kunst zu zeigen.«